Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
14.12.2017 um 17:45:03


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Erste Zwischenzeit
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Meri-ka-Rê (König, 9./10. Dyn)
Mrjj-kA-Ra
(Meri-Ka-Rê)
Thronname eines Königs der 10. Dynastie



Der Name ist im Papyrus Turin fragmentarisch, der Eigenname ist nicht erhalten. Bekannt ist er durch die "Lehre für Meri-ka-Rê", in der der Vater das Ostdelta eroberte und besiedelte (nach von Beckerath, Goedicke und Gomaa ist sein Vater --> Neb-kau-Rê Cheti).
Weiter erscheint sein Name auf einem Gefäßdeckel und einer Schreiberpalette. Seine Pyramide wAD-swt-Merjj-kA-Ra lag in Saqqara, ist jedoch archäologisch nicht mehr nachweisbar.
Zeitgenossen sind (nach Gomaa) --> Antef II und --> Antef III als Fürsten in Theben, somit gehört er an das Ende der 10. Dynastie.



Quelle:
Schneider, Th., Lexikon der Pharaonen. Düsseldorf 2002

Eingestellt durch: semataui (12.05.2003)
Bearbeitet durch:  Iufaa (14.04.2005), semataui (17.09.2007)




Powered by YaBB