Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.10.2017 um 16:51:14


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Erste Zwischenzeit
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Antef I. Seher-taui (König, 11. Dyn)
um 2.115  - um 2.103 v. Chr.
Jnj-jt=f
Antef I., auch Intef, Anjotef gelesen
Zeichnung: ©Erika Schott
  • Eigenname: Jnj-jt=f
    (Antef I.)
  • Thronname: -
  • Horusname: shrw-tAwj (Seher-taui)
  • Nebtiname: -
  • Goldnamen: -

Nach der Königsliste von Karnak folgt Antef I. einem Herrscher --> Mentuhotep I. im Amt nach. In diesem vermutet man seinen Vater.

Zunächst nur thebanischer Fürst, dehnte Antef seinen Herrschaftsbereich auf mehrere Nachbargaue (Koptos, Dendera, Elkab) aus und nahm später den Königstitel an - allerdings ohne den Thronnamen. Damit entstand nun offiziell ein zweites Reich neben den im Norden des Landes herrschenden Herakleopoliten. Die nördliche Grenze seines Herrschaftsgebietes war wohl Dendera im 6. oberägyptischen Gau.  

Antefs Grabstätte hat man in el-Tarif lokalisieren können. Es handelt sich um das sog. --> Saff el-Dawaba.

Sein Nachfolger im Amt war --> Antef II., wahrscheinlich ein Bruder Antef I. Belegt ist dies durch ein Relief aus el-Tod sowie zwei Beamtenstelen (BM 99 und 100).








Quelle:
Schneider, T., Lexikon der Pharaonen, Düsseldorf 2002
PM
LÄ Band I, Wiesbaden

Eingestellt durch: semataui (13.05.2003)
Bearbeitet durch:  naunakhte (11.06.2006), semataui (04.10.2006)


Powered by YaBB