Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.12.2017 um 04:18:55


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Festungs-Gau
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Chnum (Gott)
Chnum gehört wie der Bock „Ba“ von Mendes und Amûn zu den widderköpfigen Göttern. Er ist ein Schöpfergott, der aus Ton den Menschen formt. Ursprünglich aus Esna wurde er nach Elephantine mitgebracht, wo er zum Gott der Nilquellen aufstieg. Wie andere Götter auch wird er im Laufe der Zeit zu Chnum-Rê. Mit Satet (Sopdet) und Anuket (Anukis) bildete er dann die Triade von Elephantine (o.ä. Gau I). Auf einem Relief aus Dendera formt er den Gott Ihi auf der Töpferscheibe.


Quelle:
-

Eingestellt durch: semataui (15.05.2003)
Bearbeitet durch:  semataui (02.05.2005)




Powered by YaBB