Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
19.10.2017 um 16:44:09


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Rech-mi-rê (Wesir, 18. Dyn, TT100)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Antef-iqer (Wesir, 12. Dyn, TT60)
Jnj-jt=f-jorw
auch Antef-oqer.



Wesir in den letzten Regierungsjahren von --> Amenemhat I und zu Beginn der Regierungszeit von --> Sesostris I. Er ist vor allem durch das Grab seiner Mutter Senet (TT 60) in Theben/ --> Sheik Abd el-Korna, Nord, 7/E bekannt.
In den Jahren 1916/17 hat Davis das Grab untersucht, jedoch den größten Teil des Hofes nicht freigelegt.

Eine Figur im Grab wurde systematisch ausradiert. Da Vater und Sohn beide den Namen Intef-iqer trugen, ist nicht mehr zu klären, wer und warum einer der beiden einer damnatio memoriae zum Opfer fiel.

Bedeutend ist dieses Grab auch wegen der Darstellungen von Bestattungsriten im MR sowie von König Sesostris I.
Zeichnung: ©semataui.de/Klaus Adams


Foto: ©naunakhte


Dekoration:
Passage
1. Pfosten außen: links Texte mit Senet sitzend, rechts Reliefreste des Grabherrn (?)
2. Drei Register
I. Traubenlese, Obstbaum, ein Mann gießt
II. Tänzerinnen und Trommler
III. Getreide speichern
3. [Der Grabherr vor Sesostris I]
4. Pilgerfahrt nach Abydos. Fliegende Gänse vor einem Boot mit Antef-iker und Senet sowie Schlachtern.
5. + 6. Drei Register Begräbnisprozession mit dem Grabherrn und Senet.
I. Hathor-Priesterinnen, Tänzer und ein Hafner begleiten die Verstorbenen zu Wasser und zu Land.
II. Der Sarg und königl. Statuen werden getragen. Priester, Mumifizierer, Hathor-Priesterinnen mit Kastagnietten, Flötenspielerin, sitzende Gäste
III. Der Sarkophag wird gezogen.
7. Vier Register
I. Drei Mädchen vor dem Grabherrn
II. worfeln und Baum
III. Dreschen mit Ochsen, tragen von Korn
IV. Mähen
8. Doppelszene: [der Grabherr bei Fisch- und Vogelfang]. Unter Wasser ein Nilpferd und Männer mit Netzen bei Fisch- und Vogelfang.
In einer Unterszene pflügen, säen, hacken
9. Wüstenjagd zu Fuß auf Wildstiere, Hyänen, Luchs und Wildschafe. Männer bringen Abgaben
10. Vier Register:
I. Lederarbeiter II.- IV. Speisenzubereitung mit Schlachtern, Bäckern, Brauern und Köchen
11. Der Grabherr und seine Frau inspizieren vier Register mit Neujahrsgeschenken:
Vasen, Juwelen, Gänse, Kranichen, Kälber und Bullen
An der Nordwand Texte am Fries.

Halle
12. Drei Register Opferträger und Schlachter
13. [Der Grabherr] und Senet? mit Opfergaben und Opferliste, drei Register rituelle Opferliste, Harfner und Lieder an Hathor
14. Drei Register, männliche und weibliche Harfner mit Liedern, Opferträger, Schlachter mit überwältigtem Bullen.
15. wie 13., teilweise zerstört
16. Scheintüre. Ein Mädchen opfert Senet
17. Scheintüre mit [Senet] an jeder Seite

Schrein
18. + 19. Drei Register mit Vasen, Halsketten. ein Mädchen füllt einen Becher aus einem Weinkrug. Ein Mädchen opfert der Senet einen Spiegelund Salben
20. Der [Grabherr] und Senet
21. Reste einer Scheintüre der Senet

Eine Sitzstatue der Senet befindet sich am Eingang zum Schrein. Der ursprüngliche Standort war möglicherweise  außerhalb, oder wie Davis vermutet, war die Nische zu einem Serdab ausgestaltet mit der eingemauerten Statue im Inneren. Auch hier ist eine genaue Klärung nicht mehr möglich, da der hintere Teil des Graben in der Antike durch ein Feuer stark zerstört wurde.

Bestattet wurde Antef-iqer allerdings in Lischt, im Pyramidenbezirk neben der Pyramide von Amenemhat I.

Diverse Felsinschriften zeigen, dass der Wesir in Nubien und am Roten Meer in kgl. Auftrag unterwegs war.

Lit.:
Posener, G., Le vizir Antefoqer, London 1988
Davis, Antefoker, 1917  


Quelle:
Franke, D., Personendaten aus dem Mittleren Reich (20. - 16. Jahrhundert v. Chr.), Dossiers 1 - 796, Wiesbaden 1984
LÄ Band I, Sp. 302, Wiesbaden 1975
Kampp, F., Die Thebanische Nekropole. Zum Wandel des Grabgedankens von der XVIII. bis zur XX. Dynastie, Mainz 1996, S. 275 ff
Porter-Moss, The Theban Necropolis I, Oxford

Eingestellt durch: Udimu (15.05.2003)
Bearbeitet durch:  Iufaa (12.04.2005), semataui (11.06.2007)


Powered by YaBB