Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
14.12.2017 um 18:03:05


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Bata (Gott)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Papyrus D´Obiney
Bekannt als "Zweibrüdermärchen". In märchenhafter Form wir hier erzählt, wie eine Frau, die erfolglos versucht hat, den Bruder ihres Mannes zu verführen, diesen nun vernichten will (Potipharmotiv).
Der Bruder flieht ins "Zederntal" und die Götter erschaffen ihm eine Frau, die später an den Königshof kommt.
Auch die versucht, ihren Gatten zu verderben, der aber durch Magie und mit Hilfe seines Bruders den Anschlägen entgeht (Verwandlung in einen Stier, einen Baum).
Am Ende gebiert die Frau einen Sohn, der seine Mutter umbringt, nachdem er König geworden ist.

Die beiden Brüder heißen --> Anubis und --> Bata (die Götter von Kynopolis und Sako), anscheinend handelt es sich um einen Göttermythos.

Der --> Papyrus befindet sich in London und stammt aus der 19. Dynastie.


Quelle:
Helck, W., Otto, E., Kleines Lexikon der Ägyptologie. Wiesbaden 1999

Eingestellt durch: semataui (26.05.2003)
Bearbeitet durch:  Iufaa (14.04.2005)




Powered by YaBB