Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
11.12.2017 um 01:08:23


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Harpare (Gott)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Month (Gott)
MnTw
aber auch
und auch
geschrieben

Urspünglich aus Armant (äg. Per Montu, gr. --> Hermontis), südlich von Theben.
Dieser falkenköpfige Kriegsgott trägt gewöhnlich als Kopfschmuck eine Sonnenscheibe und zwei Federn. Während der 11. Dynastie, als manche Könige den Namen Mentuhotep annehmen, was soviel bedeutet wie "Month ist zufrieden", war Theben die Hauptkultstätte des Month. Dieser Kult wurde jedoch nach und nach durch die Amunreligion abgelöst. Der Kriegsgott zeichnete sich dadurch aus, dass er die Gegenspieler der Götter besiegte und somit ebenfalls den ägyptischen Königen zum Sieg über ihre Feinde verhalf. Daher wurde er zum Symbol für die eher kriegerischen Eigenschaften der Pharaonen. Später galt der weiße --> Buchis-Stier mit schwarzem Gesicht als Erscheinungsform und irdisches Abbild des Falkengottes Month.
Hauptkultstätten:
--> Armant/Hermonthis
--> Karnak
--> Medamut



Quelle:
www.manetho.de

Eingestellt durch: semataui (10.07.2003)
Bearbeitet durch:  semataui (04.02.2004)




Powered by YaBB