Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.10.2017 um 14:40:31


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Harpokrates (Gott)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Harsies/is (Gott)
@r.w-pA-xrd, Horus pa chered, Horus das Kind

,

auch:
@r-XAty, @r-SAty, @r-sA-Ast

Der spätägyptische Gott Harsiesis oder auch gr. Harpokrates gilt als der kindliche Horus und Sohn der Isis, der als Knabe mit der für die Jugend typischen Seitenlocke und einem Finger im Mund dargestellt wird.
Er erscheint auch als Bezwinger von Schlangen, Skorpionen und Krokodilen. Man stellte zur Zeit der Griechen und Römer seine Bildnisse in den Häusern auf, um die Familie vor diesen Tieren zu schützen und die bösen Geister zu vertreiben.
Im Mythos von Osiris, Isis und Horus konnte sich der Horusknabe gegen die Angriffe der Schlangen des bösartigen Seth erfolgreich zur Wehr setzen.

Andere Bezeichnungen für den jungen Horus sind "Horus auf seinen Papyruspflanzen", "Horus versteckt hinter dem Papyrus" oder auch "Horus der Sprößling" (@r.wAD).



Quelle:
Wilkinson, R. H., Die Welt der Götter im alten Ägypten, London 2003

Eingestellt durch: semataui (17.07.2003)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB