Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.10.2017 um 02:10:39


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Kertassi
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Qertassi (Tempel)
Etwa 50 km südlich von Assuan in der Nähe der Steinbrüche von Philae und eines römischen Kastells stand ein formschöner Kiosk, 14 Säulen mit Hathor- und Kompositkapitellen.
  Fotos: ©semataui/Klaus Adams

Möglicherweise wurde er als Barkenstation für --> Isis verwendet, vielleicht gehört er auch zu einem mittlerweile verschwundenen Tempel auf dem Ostufer des Nils.
Der Bau war unbeschriftet, daher ist eine genaue Datierung nicht möglich, wahrscheinlich jedoch ptolemäisch/frührömisch.

Wie der Tempel von --> Kalabscha und --> Bet el-Wali erfolgte eine Umsetzung des Kioskes auf die neu entstandene Insel im Nasser-See.
 



Quelle:
Arnold, D., Die Tempel Ägyptens. Augsburg 1996
Roeder, G., Debod bis Bab Kalabsche, in: Les temples immergés de la Nubie. Kairo 1911/12

Eingestellt durch: semataui (29.10.2003)
Bearbeitet durch:  semataui (03.11.2003), Iufaa (15.04.2005)


Powered by YaBB