Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
17.12.2017 um 03:35:09


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Amen-em-ipet (König, 21. Dyn)
um 996/95 - 985/84 v. Chr.

Jmn-m-JpAt
Amenemipet, auch Amenemope, (Manetho: Amenophthis)



  • Eigenname: Jmn-m-JpAt  (Amen-em-ipet)
  • Thronname: wsr-MAat-Ra stp.n-Jmn  (User-Maat-Rê setep en Jmen)
  • Horusname: -
  • Nebtiname: -
  • Goldnamen: -


Vater: Psusennes I
Mutter: Mut-nedjmet
Geschwister: Ramses-Anches-en-Mut, Anch-ef-en-amun, Iset-en-achbit
Ehefrau: -
Söhne: Si-amun ?
Töchter: -

Nachfolger und auch Sohn des Psusennes I und der Mut Nedjemet (NDmt).
Amen-em-ipet ist ein wenig bekannter Herrscher der 21. Dynastie.
Eine zweijährige Mitregentschaft mit seinem Vater ist umstritten.
Nach Manetho soll er 9 Jahre regiert haben, er ist jedoch außenpolitisch nicht belegt.

In Tanis übte er auch die Funktion des Hohepriester des Amun aus.
Man fand von ihm in Giseh Blöcke einer Kapelle und vor allem seine unberaubte Grabstätte.

Zunächst wurde er wohl in Grab IV des Königsfriedhofes von Tanis beigesetzt, jedoch kurze Zeit später in die Grabkammer seiner Mutter umgebettet, die zum Grab des Psusennes I gehört.
Das Verwandschaftsverhältnis zu seinem Nachfolger --> Siamun ist noch ungeklärt.
Pierre Montet konnte bei der Graböffnung am 16. April 1940 seine Mumie bergen. Wie Tut-anch-Amun trug er eine Goldmaske, zwei Halskragen, zwei Pektorale, Armbänder und Ringe. Gold- und Silbergefäße sowie Brustschmuck in Gestalt eines Falken gehörten ebenso zur Grabausstattung.
 


Quelle:
K. A. Kitchen. The Third Intermediate Period in Egypt (1100-650 B.C.). 2nd ed. Warminster 1986, 272-273 § 229
von Beckerath, J. in LÄ, Bd. I, Sp.195, Wiesbaden 1975
Schneider, Th., Lexikon der Pharaonen. Düsseldorf 2002

Eingestellt durch: Udimu (01.03.2005)
Bearbeitet durch:  semataui (02.06.2012)




Powered by YaBB