Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
16.12.2017 um 04:32:20


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Schranke (-nwand)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Kiosk
Der Kiosk ist ein recht offenes Bauwerk. Sein Dach wird von --> Pfeilern (z. Bsp. Weiße Kapelle in Karnak; eines der ältesten erhaltenen Bauwerke dieser Art) oder --> Säulen (Trajanskiosk in Philae) getragen. Die Pfeiler oder Säulen werden mit --> Schrankenwänden verbunden.
Der Kiosk ist seit dem MR belegt und war besonders beliebt in der Äthiopenzeit. Er diente dem Schutz der Kultbilder oder Götterbarken auf ihrem Prozessionsweg.


Trajanskiosk auf Philae (Foto: naunakhte)



Quelle:
Arnold, D., Lexikon der ägyptischen Baukunst, Düsseldorf 1994

Eingestellt durch: naunakhte (14.04.2005)
Bearbeitet durch:  naunakhte (14.04.2005)




Powered by YaBB