Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.10.2017 um 06:03:52


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Qenbet
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Kenbet


Es handelt sich um die ägyptische Bezeichnung für ein aus hochrangigen Beamten zusammengesetztes Gremium, das im Neuen Reich die örtliche Gerichtsbarkeit unter sich hatte.

Die "Große Kenbet" fand unter der Leitung des --> Wesirs statt. Dies war der normalerweise in der Residenz tagende oberste Gerichtshof des Landes, der insbesondere für Berufungsverfahren zuständig war.

Da knbt geschrieben wird wie das Wort für Ecke, auch mit dem Winkel als Determinativ, vermutet man den Gerichtsplatz in einer Ecke eines prägnanten Gebäudes/Tempels.


Quelle:
Schulz, R., Seidel, M., Ägypten. Die Welt der Pharaonen. Köln 1997

Eingestellt durch: naunakhte (21.04.2005)
Bearbeitet durch:  naunakhte (29.04.2005)


Powered by YaBB