Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
13.12.2017 um 23:48:55


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Duamutef (Horuskind)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Stundenwache
Bei der Stundenwache handelt es sich um ein Ritual im Zusammenhang mit dem Osiriskult. Der Leichnahm des Osiris war in der 'Balsamierungshalle' aufgebahrt. Zu jeder Stunde wurden Rezitationen und Rituale zur Beweinung und Bewahrung des Leichnahms von Osiris durchgeführt. Die dort von verschiedenen Gottheiten aufgesagten Liturgien sind im Mittleren und Neuen Reich ein wichtiger Teil der Sargdekorationen. Das Ritual geht wohl aber schon auf das Alte Reich zurück und ist in vollständiger Form von ptolemäischen Tempeln her bekannt.


Quelle:
Assmann, LÄ VI, 104-106; Willems, The Coffin of Heqata, Leuven 1995

Eingestellt durch: Udimu (27.05.2005)
Bearbeitet durch:  Udimu (27.05.2005)




Powered by YaBB