Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.10.2017 um 09:01:12


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Theban Tomb (TT)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  User-hat (Prophet des Thutmosis I, 19. Dyn, TT51)
Wsr-HA.t


Userhat, genannt

Neferhabef, "1. Prophet des königlichen Ka des --> Thutmosis I" lebte in der Zeit des --> Ramses I bis Sethos I. Die Zuordnung in diese Zeit ist eindeutig, da er in seinem Grab mit Priestergewändern abgebildet ist, die die Kartuschen dieser beiden Könige zeigen.
Seine Eltern waren Chonsemhab und eine Sängerin des Month mit Namen Ta-useret. Seine Frau hieß Hatschepsut, wurde aber "Schepsut" gerufen.

User-hat's Grabstätte (TT 51) liegt in --> Sheik Abd el-Korna (11/B) (bitte nicht verwechseln mit dem Grab TT 56 des Schreibers --> User-hat aus der 18. Dyn).
Der Hof des Grabes gehört zu TT 30 in die Zeit des --> Amenhotep III, wo Userhat die rechte Seite für seine Grabfassade benutzte. Der Fassade vorgelagert war ein Portikus, von dem nur noch eine Säulenbasis erkennbar ist.

Zeichnung: ©semataui.de/Klaus Adams nach P&M

Dekoration:
Hof
1. Die Stele im Hof zeigt Reste der Darstellung von Begräbnisritualen und Opfertexte darunter.
Querhalle
Die ehemalige Türlaibung aus Sandstein hat heute eine Zementfassung.
2. Im Durchgang rechts der Grabherr mit Hymnen an --> Rê.
3. Drei Register:
I. Vier Szenen: a.) der Grabherr, geführt von --> Anubis
b.) "Wägen des Herzens" mit dem Grabherrn
c.) der knieende Grabherr vor --> Osiris und --> Amentet.
d.) der knieende Grabherr, die Seelen von Pe und Nechen sowie Paviane. Sie beten zu --> Rê-Harachte als Falke auf dem Symbol des Westens und --> Isis.
II. Begräbnisprozession mit Zeremonien vor den Mumien. Der Grabherr (hier heißt er Amenmose!) mit Bukett vor dem Pyramidengrab und der Westgottheit.
III. Wartender Wagen
4. Zwei Register: Vorfahren (Imhotep, Wesir, Hepuseneb und Chonsemhab) beten zu --> Month.
II. Der Grabherr und seine Frau angeln.  
5. Drei Register: Festprozession für Thutmosis I.
I. Männer bringen Waren, der Grabherr verläßt den Tempel, Königsbarke.
II. die kgl. Statue wird gezogen. Die Barke auf dem Wasser.
III. Der Grabherr mit der Begräbnisausstattung.
6. Zwei Register:
I. Vier Szenen, a.) der Grabherr anbetend
b.)"Aa-cheper-ka-Rê seneb" (d.i. Thutmosis I) knieend wird von acht Priestern gereinigt.
c.) Der Grabherr kniet vor drei ?
d.) --> Thot berichtet vor Osiris und Anubis.
II. Der Grabherr vor Aa-cheper-ka-Rê seneb und Neb-mehit als Priester und drei Priesterinnen. Sie gießen Salbopfer vor Month und --> Meretsegeret.
7. Der Grabherr, seine Frau und seine Mutter in einer drei-Gottheiten-Szene. Darunter Doppelszene: Pilgerfahrt nach Abydos, der Grabherr mit Frau vor Osiris und Anubis.
8. Vier Register:
I. - III. Reinigungspriester, Klagefrauen und Opfer für den Verstorbenen und seine Frau.
IV. ähnliche Szene vor Nebmehyt und Frau.
9. Zwei Register:
I. Der Grabherr, zwei Frauen und Sohn bringen Salbopfer vor Osiris und zwei Göttinnen.
II. Der Grabherr mit (Schwieger?)-mutter Henuttaui, Frau und Tochter opfern Thutmosis I und Ahmose-Nefertari.

Fries:
Hathorköpfe und Anubis-Schakale. Wände: Texte

Grabkammern:
Zwei Grabschächte sind vorhanden, die gleichzeitig angelegt wurden. Von der Kapelle des Grabes öffnet sich die slooping-passage. Ein weiterer Schacht ist im Vier-Säulen-Saal hinten links mit natürlicher Felsumfassung.


Quelle:
Porter, B., Moss, R.L., Topographical bibliography of ancient Egyptian hieroglyphic texts, reliefs, and paintings. Bd.I. - The Theban Necropolis. Oxford 1994
Kampp, F., Die Thebanische Nekropole. Zum Wandel des Grabgedankens von der XVIII. bis zur XX. Dynastie, Mainz 1996,

Eingestellt durch: semataui (07.12.2006)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB