Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.10.2017 um 12:38:40


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Djehuti (Haushofmeister, 18. Dyn, TT45)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Mery (Amunpriester, 18. Dyn, TT84 + TT95)
Mrjj



Mery war "1. Prophet des --> Amun" in der Zeit des --> Amenhotep II.
Sein Vater war "1. Prophet des --> Min" aus Koptos und wurde Neb-pehti-Rê genannt, seine Mutter die "oberste Nurse des Herrn der Beiden Länder" mit Namen Hunayt.
Verheiratet war Mery mit einer Dey.

Von Mery kennt man in --> Sheik Abd el-Korna (Nord, 4/H) zwei Grabanlagen. Nach heutigen Erkenntnissen (dagegen: D. Polz) usurpierte Mery zunächst das Grab TT 84 des in Ungnade gefallenen --> Amunedjeh und funktionierte dieses Grab für seine Belange um. Danach begann er mit dem Bau einer neuen Grabanlage in --> Sheik Abd el-Korna (Nord, 3/I) (upper enclosure): TT 95 (Campollion Nr. 14, Lepsius 70, Hay 14).

TT 95 ist das erste Grab, das in der Querhalle eine doppelte Pfeilerstellung besitzt. Die Längshalle wurde nicht fertiggestellt, auch hier waren Pfeiler geplant.
Eine Grabkammer ist nicht vorhanden, die Dekoration weist die üblichen Amarnazerstörungen auf.

Zeichnung: ©semataui.de/Klaus Adams

Dekoration:
Querhalle
1. Zwei Männer opfern dem Grabherrn und seiner Mutter. Unter dem Stuhl ein Hund. Vier Register:
I. Gäste
II. Musikantinnen und Tänzerinnen
III. Tänzer und Klapper?
IV. Musikanten, darunter Harfner, Lautenspieler. Gäste In einer Unterszene Gäste und Diener, Opferträger mit Enten usw.
2. Reste einer Darstellung des [Mery?]
3. Ein Mann opfert
4. Mery überwacht und prüft eine Vieh- und Gänsezählung.
5. Der Grabherr vor sechs Registern:
I. + II. Goldwiegen und Wagenbau
III. + IV. Goldwiegen und Metallarbeiten, Vasenherstellung
V. Töpfern
VI. Diener mit Früchten
6. Am Pilaster: Text des Grabherrn
7. Opferszene
8. [Ein Mann], Hintergrund in Quadrate aufgeteilt

Pfeiler
A.
a.) Titel des Grabherrn
c.) [Der Grabherr und seine Frau] "auf dem Weg, Amun zu sehen"
B.
a.) Text
c.) oben: Texte
d.) Text des Opet-Festes
C.
a.) oben: Texte
b.) oben: Texte
c.) Zwei Register: der Grabherr mit Opfergaben und mit seiner Mutter bei der Weihung von Opfern für Amun-Rê-Harachte  und Amenhotep II.
E.
a.) Texte
b.) oben: Texte
c.) oben: Texte
d.) oben: Texte
F.
a.) oben: Texte
c.) oben: Texte
d.) oben: Texte




Quelle:
Porter & Moss, The Theban Necropolis Part One, Oxford 1994
Kampp, F., Die Thebanische Nekropole. Zum Wandel des Grabgedankens von der XVIII. bis zur XX. Dynastie, Mainz 1996, S. 358ff

Eingestellt durch: semataui (22.12.2006)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB