Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.10.2017 um 23:37:25


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Theban Tomb (TT)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Amunmes (Beamter, 20./21. Dyn, TT70)
Jmn-ms



Amunmes war "Aufseher der Sandalenmacher (?) im Amun-Staat" (nach P&M), nach Kampp trägt er jedoch den Titel wab-aA-ao und war demnach Wab-(Reinigungs)-Priester. Hepus Frau war eine Kefenu, sein Vater hieß Suaui-amun.
Sein Grab TT 70 liegt in --> Sheik Abd el-Korna (Nord, 6/C) (upper enclosure). Amunmes usurpierte hier eine undekorierte Grabstätte aus der 18. Dyn und richtete sie für sich her. Ähnliches kann man auch bei --> TT 68 feststellen, wo der Wab-Priester Pa-en-chemenu das Grab des Mery-Ptah wiederbenutzt hat.

Zeichnung: ©semataui.de/Klaus Adams nach Davis/Baraize

Dekoration

1. Der Grabherr, seine Frau und Verwandte beten zu [Osiris].
Fries: hockende Götter


Quelle:
Porter & Moss, The Theban Necropolis Part One, Oxford 1994
Kampp, F., Die Thebanische Nekropole. Zum Wandel des Grabgedankens von der XVIII. bis zur XX. Dynastie, Mainz 1996, S. 297f

Eingestellt durch: semataui (05.07.2007)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB