Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.10.2017 um 09:54:06


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Theban Tomb (TT)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  TT 116 unbekannt (Erbprinz, 18. Dyn)
Das thebanische Grab TT 116 in --> Sheik Abd el-Korna (Nord, 2/F) (upper enclosure) stammt aus der 18. Dynastie. Es ist das Grab eines unbekannten Erbfürsten aus der Zeit des Amenhotep II, dessen Kartusche sich im Grab befindet, die jedoch mit der des Thutmosis IV übermalt wurde.
Champollion gab ihm die Nr. 10, Lepsius die Nr. 64.
Das Vorhof des Grabes liegt unter Schutthügeln, zum Grabeingang führt ein vertiefter Graben.
Zeichnung: ©semataui.de/Klaus Adams nach P&M

Dekoration

Querhalle
1. Zwei Register
I. Der Grabherr und Frau, die Tochter opfert ihnen. Gäste
II. Opferträger
2. [Der Grabherr] und seine Frau (?) mit Blumen vor Amenhotep, dessen Name in Thutmosis geändert wurde (nach Radwan, Darstellungen des regierenden Königs, S.9 u. 14 sowie Sethe, Wb-Zettel, Nr. 952; entgegen der Ausführung in P&M)

Im Grab liegt eine damnatio memoriae vor.


Quelle:
Porter & Moss, The Theban Necropolis Part One, Oxford 1994
Kampp, F., Die Thebanische Nekropole. Zum Wandel des Grabgedankens von der XVIII. bis zur XX. Dynastie, Mainz, S. 396 f.

Eingestellt durch: semataui (11.10.2007)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB