Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
12.12.2017 um 03:44:07


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Theban Tomb (TT)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Bak-en-amun (Wab-Priester, 20. Dyn, TT 135)
BAk-n-Jmn



Bakenamun war Wab-Priester vor Amun und lebte wohl nach neuerer Erkenntnis in der 20. Dynastie (P&M: noch 19. Dyn).
Wie das gleichzeitig entstandene --> TT 134 ließ der Priester auch seine Grabstätte TT 135 in die linke Hofseite des Grabes TT 53 anlegen: ein kleines, bescheidenes Ein-Raum-Grab in --> Sheik Abd el-Korna (7-8/B). Der Zugang besteht jetzt aus einem modernen Rahmen aus Zement.

Zeichnung: semataui.de/Klaus Adams, nach P&M

Dekoration:

1. + 2. Zwei Register
I. Skizziertes Festbankett, Lautenspielerin, Mädchen und ein nubisches Kind mit Kastagnetten vor dem Grabherrn und dessen Frau.
II. Teil der Begräbnisprozession: Boote und Diener
3. Der kniende Grabherr vor einem Gott. Unten: Gottheiten
4. Zwei Register
I. Drei-Göttinnen-Szene
II. sitzende Menschen, Opfergaben
5. Zwei Register
I. Djed-Pfeiler vor Isis, Anubis, Nephthis, Thot und anderen Göttern
II. Die Mumie wird von Anubis gehalten, Begräbnisprozession, Stele vor dem Pyramidengrab, Göttin des Westens in den Bergen.
6. Reste einer Szene mit Neith, der Barke des Rê und den Selen von Pe und Nechen.
7. Zwei Register
I. Prozession mit der Statue einer Königin?, weiblichen Musikantenund Tänzerinnen, der opfernde Grabherr.
II. Dekorationsreste: Menschen opfern der Barke des Rê

An der Decke rechts vier Szenen:
I. Götterbarke,
II. Anbetung von Rê-Harachte,
III. zwischen zwei Falken die Mumie auf einer Liege, der knieende Nilgott vor einem Uräus.
IV. Anbetung eines Djedpfeilers und einem geflügelten Skarabäus durch Paviane sowie den Seelen von Pe und Nechen. Der Grabherr, seine Frau und ihre Ba's.

Unter einer Schuttschicht beginnt bereits in Raummitte der Abstieg zu einer (verschütteten) slooping-passage, die nach Seyfried mit dem Grab Kamp -405- in Verbindung steht.

Literatur:
K.-J. Seyfried. Bemerkungen. In: ASAE LXXI S. 248 (1987)


Quelle:
Porter & Moss, The Theban Necropolis Part One, Oxford 1994
Kampp, F., Die Thebanische Nekropole. Zum Wandel des Grabgedankens von der XVIII. bis zur XX. Dynastie, Mainz 1996, S. 423f

Eingestellt durch: semataui (25.01.2008)
Bearbeitet durch: -




Powered by YaBB