Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
11.12.2017 um 18:09:08


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Theban Tomb (TT)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Kenamun (Bürgermeister, 18. Dyn, TT 162)
On-Jmn



Kenamun war "Bürgermeister der Südstadt" und "Aufseher über die Kornspeicher des Amun" und lebte nach Wachsmann in der Zeit des --> Amenhotep III.
Seine Frau war eine Mut-tuy.

Das Grab des Beamten liegt in Dra Abu el-Naga und gehört zu den Gräbern, deren genaue Lage man heute nicht mehr kennt.


Zeichnung: semataui.de/Klaus Adams nach P&M
Die Grabdekoration wurde von G. Davis beschrieben und skizziert:

Dekoration:

Halle
1. Zwei Register:
I. Der Grabherrn, gefolgt von seiner Frau und vier weiteren Frauen mit Systrum und Blumen beim Opfer. Drei Männer opfern ihm (?).
II. Ankunft eines syrischen Frachtschiffes. Syrer bringen Waren. Marktszene.
2. Fragment, Mann mit Krug
3. Zwei Register
I. Der Grabherr und seine Frau. Unter dem Stuhl ein Affe, eine Gans und ein Hund.
II. Zwei Szenen:
a.) ein Sohn als Sem-Priester opfert seinen Eltern.
b.) Der Grabherr, seine Frau, Opferträger sowie weibliche Verwandte beim opfern. In einer Unterszene Opferträger und Schlachter.
4. Der Grabherr und zwei Männer opfern ihrem König ein Bukett und Vögel.

5. Im Durchgang zur Passage der Grabherr und seine Eltern.
6. Der Grabherr und seine Familie opfern Osiris
7. Zwei Register mit der Begräbnisprozession zu Anubis und Hathor sowie der Abydos-Reise auf Booten.
8. Reste von drei Registern: Begräbnisprozession, Opferträger, Trauernde





Quelle:
Porter & Moss, The Theban Necropolis Part One, Oxford 1994
Kampp, F., Die Thebanische Nekropole. Zum Wandel des Grabgedankens von der XVIII. bis zur XX. Dynastie, Mainz, S. 452
S. Wachsmann. Aegeans in the Thaban Tombs, OLA 20, Leuven 1987, S. 126

Eingestellt durch: semataui (23.07.2008)
Bearbeitet durch: -




Powered by YaBB