Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.10.2017 um 14:08:30


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Tal der Könige (Ort)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  User-hat (Aufseher, 18. Dyn, KV 45)
Wsr-HA.t


war "Aufseher der Amun-Felder" in der Zeit des Thutmosis IV/Amenhotep III.
Sein Grab KV 45 im Tal der Könige wurde am 25. Februar 1902 von Howard Carter  entdeckt.

Er fand einen etwa 3 m tiefen Schacht mit einer östlich angebauten Kammer und einer Bestattung aus der 22. Dynastie, die durch Regenwasser völlig zerstört war. Auf dem Schutt befanden sich zwei Mumien in einem Doppelsarg und zwei Uschabtikästen aus Holz. Die Oberseite des Kastens des Mannes wurde geborgen, ebenso ein Herzskarabäus für einen "Türwächter des Hauses Mer-en-Chons".

Im Schutt fand Carter  Bruchstücke eines Kanopenkruges eines User-hat, der Aufseher über die Felder des Amun in der 18. Dynastie war. Er gilt heute als der ursprüngliche Grabinhaber.  

1991/92 erfolgte durch D. P. Ryan eine Nachuntersuchung des Grabes. Er barg 44 Lehm-Uschabtis aus der Nachbestattung, die größtenteils zerbrochen waren sowie zahlreiche Fragmente von Holzsärgen. Neben Überresten von Blumenkränzen fand er Bruchstücke von Keramik und die Knochen von vier Personen.  

Die Keramik wurde in die Zeit des Thutmosis IV/Beginn Amenhotep III datiert.

Zeichnung: semataui.de/K.Adams



Quelle:
N. Reeves, R. H. Wilkinson. Das Tal der Könige. Augsburg 2000

Eingestellt durch: semataui (31.10.2008)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB