Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.10.2017 um 10:54:54


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Theban Tomb (TT)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Har-em-hab (Schreiber, 20. Dyn, TT 207)
@r-m-Hb



Har-em-hab lebte zur Zeit des Ramses III. Seine Eltern nannten sich Kem-awen und Nebuy.
Das Grab des "Schreibers der göttlichen Opfergaben für Amun" liegt im Assasif (TT 207) und ist nur noch durch das Innere des M.M.A.-Hauses zugänglich.
Ursprünglich war es in die westliche Seitenwange des Hofes eines Grabes aus dem Mittleren Reich eingebaut. Vielleicht entstand es in der 18. Dynastie und wurde von Haremhab usurpiert.
Der Eingang des Grabes hat einen Ziegelvorbau wie auch andere usurpierte Gräber.

Zeichnung: semataui.de/K. Adams nach Kampp/MMA

Dekoration

Am Boden, links des Eingangs die Pilgerreise nach Abydos.
Der Fries zeigt Reste des Pfortenbuchs und den betenden Grabherrn.






Quelle:
Porter & Moss, The Theban Necropolis Part One, Oxford 1994
Kampp, F., Die Thebanische Nekropole. Zum Wandel des Grabgedankens von der XVIII. bis zur XX. Dynastie, Mainz 1996, S. 492 f.

Eingestellt durch: semataui (04.11.2008)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB