Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
17.12.2017 um 03:32:24


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Theban Tomb (TT)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Min ? (Rekrutenschreiber, 18. Dyn, TT 230)
Mn.w



Ob der Inhaber des Grabes TT 230 in --> Sheik Abd el-Korna (Nord, 6/E) wirklich den Namen Min trug, ist nicht sicher. Einen Friesziegel mit diesem Namen will man dort gefunden haben (nach Davies/Macadam).
Auf jeden Fall war der Grabherr "Schreiber der Soldaten des Herrn der Beiden Länder" und die Grabanlage blieb unvollendet. Auf Grund stilistischer Merkmale wird sie in die 18. Dynastie datiert.
Viele Mauern und Mörtelreste stammen wohl aus koptischer Zeit.  



Zeichnung: semataui.de/Klaus Adams n. P&M

Dekoration:

1. Zwei Register [Festbankett]
Am linken Ende Vasen, Obelisken, ein [Kiosk ?].
Drei Frauen.
2. Osiris in einem Kiosk

Opfertexte an der Decke




Quelle:
Porter & Moss, The Theban Necropolis Part One, Oxford 1994
Kampp, F., Die Thebanische Nekropole. Zum Wandel des Grabgedankens von der XVIII. bis zur XX. Dynastie, Mainz 1996

Eingestellt durch: semataui (05.03.2009)
Bearbeitet durch: -




Powered by YaBB