Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
26.09.2017 um 00:17:58


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



[ Museen | Ausstellungen | Vorträge ]

Detailansicht
Naturmuseum Senckenberg
(http://www.senckenberg.de/)

Land:Deutschland (Hessen)
Ort:60325 Frankfurt am Main
Telefon:069 / 7542-0
FAX:069 / 746238
E-Mail:
Anschrift:Naturmuseum Senckenberg
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main
[ Anzeigen in Map24 oder Google Maps. ]


Parken:Am Museum stehen KEINE Parkmöglichkeiten zur Verfügung, es können die Parkplätze für Messebesucher benutzt werden.
öPnv:S-BAHN
S3, S4, S5 und S6 - Bahnhof "Westbahnhof" oder "Messe"
10 Minuten Fußweg
U-BAHN
U6 und U7 - U-Bahnhof "Bockenheimer Warte"
3 Minuten Fußweg
U4 - U-Bahnhof "Bockenheimer Warte"
2 Minuten Fußweg
BUS
Linie 32 - Haltestelle "Senckenbergmuseum"
STRASSSENBAHN
Linie 16 - Haltestelle "Bockenheimer Warte"
5 Minuten Fußweg


Öffnungszeiten: Täglich 9 - 17 Uhr
Mittwoch bis 20 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage bis 18 Uhr

Ausnahmen:
nur 9 - 13 Uhr geöffnet:
Fastnachtsdienstag,
Wäldchestag (=Dienstag nach Pfingsten)
Geschlossen:
Karfreitag,
24. Dezember, 31. Dezember,
1. Januar
Eintrittspreise: Tagesticket:
Erwachsene (16 - 65 Jahre) EUR. 5
Erwachsene ab 65 Jahre (und Schwerb. ab 50%) EUR. 4
Kinder und Jugendliche (6 bis 15 Jahre)
(auch für Wehrpflichtige, Zivildienstleistende,
Schüler, Studenten gegen Ausweis) EUR. 2,50
Kinder 0 - 5 Jahre frei


Zudem ermäßigte Gruppentickets, Bonustickets und Jahrestickets
Behindertengerecht:K.A.
Führungen:Ja
An Sonn- und Feiertagen (10:30) wird für alle Museumsbesucher eine allgemeinere Senckenbergführung durchgeführt.
Angebote für Kinder: Ja
Das Museum verfügt über ein riesiges Angebot für Kinder. Der Schwerpunkt liegt im Naturkunde /Dinosaurierbereich.
Audioguide:K.A.
Besichtigungsdauer:ca. 20 Minuten
Dauerausstellung(en): Ja
Mumien und Mumifizierung im Alten Ägypten
Was gibt es zu sehen:Der Schwerpunkt der ägyptologischen Dauerausstellung des Museums liegt auf Mumien (Mensch und Tier), Mumifizierung und Jenseitsvorstellungen. Ansonsten besitzt das Museum eine der wohl umfangreichsten Sammlungen in Europa sowohl im Bereich Fossilien als auch Mineralien als auch Naturkunde
Literatur: Ja
Beatrix Geßler-Löhr: Mumien und Mumifizierung im Alten Ägypten Frankfurt/Main 1995

Fachpublikation:
Corpus Antiquitatum Aegyptiacarum. Lose-Blatt-Katalog Ägyptischer Altertümer.
Museen der Rhein-Main-Region
Lieferung 1 = Vera von DROSTE zu HÜLSHOFF, Birgit SCHLICK-NOLTE, Aegyptiaca diversa. Teil I aus den Sammlungen: Hessisches Landesmuseum in Darmstadt; Wella-Museum in Darmstadt; Städtische Galerie-Liebighaus, Museum Alter Plastik in Frankfurt am Main; Natur-Museum Senckenberg in Frankfurt am Main; Prinz Johann-Georg-Sammlung im Mittelrheinischen Landesmuseum in Mainz; Römisch-Germanisches Zentralmuseum in Mainz; Museum Wiesbaden, Sammlung Nassauischer Altertümer in Wiesbaden, Mainz/Rhein 1984
Museumsshop:Ja
Onlineshop:K.A.
Fotoverbot:K.A.

Stand: 21.08.2005 um 01:07:41 Uhr

[ Druckansicht ]




Kommentar
Name:
Wertung:   
Kommentar:


Powered by YaBB