Ägyptologie Forum >> Ägyptologie-Blatt

Todesstrafe für illegalen Handel mit Antiquitäten?
Gesetzentwurf sieht drastische Erhöhung von Strafen vor.
Lutz am 29.09.2017 um 00:55:43

Laut einem Bericht in " Egypt Today1 " am 22.09.2017 stellt die Parlamentarierin Ghada Agami einen Gesetzesentwurf zur Diskussion, der eine drastische Erhöhung der Strafen für Diebstahl von und illegalen Handel mit Antiquitäten vorsieht. Die Todesstrafe wird in schweren Fällen nicht ausgeschlossen.

Die Abgeordnete beruft sich auf Artikel 49 der Ägyptischen Verfassung : “The State shall protect and preserve monuments and give due care to monumental sites. It shall also maintain and restore them; recover stolen antiquities; and organize and supervise excavation operations.”

Bisher ("Law No.117" vom 06. August 1983) galten Gefängnis mit Zwangsarbeit und eine Geldstrafe zwischen 5.000 - 50.000 LE als angemessen.

Gruß, Lutz.


1: http://www.egypttoday.com/Article/2/24101/Draft-law-to-raise-punishment-for-antiquities-theft-to-death


http://www.aegyptologie.com/forum/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl?action=newsshow&ntag=170929005543

QR-Code einblenden - Info