Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Assuan feiert Ramses II.
Am 22. Februar werden wieder die Sonnenstrahlen in den Tempel von Abu Simbel eindringen.
Von Apedemak am 20.02.2002 um 19:52:59 

Am 22. Februar werden die Sonnenstrahlen wieder auf das Gesicht von Ramses II. im Abu Simbel Tempel (Südägypten/Nubien) fallen. Dieses astronomische Phänomen tritt nur zwei mal im Jahr auf (22. Feb. und 22. Okt.). Die Sonnenstrahlen der aufgehenden Sonne werden das Heiligtum voll ausleuchteten. Dabei werden Ramses und die Götter Ptah, Amun und Re-Harachte vom Sonnenlicht angestrahlt. Vor der Versetzung des Tempels fand dieses Ereignis etwas früher statt, da sich die Ost-West-Ausrichtung geringfügig verschoben hat.
Zu diesem Ereignis wird in Assuan ein großes Fest organisiert. Es wird ein volles künstlerisches Programm für die vielen Touristen geben, welche den Tempel besuchen wollen, um dieses einzigartige Ereignis zu beobachten. Arabische und ausländische Satellitenkanäle werden vom Fest live übertragen. Folklore Tanz und Kunst sind mit inbegriffen.Tatsache ist, dass dieses Phänomen das unvergleichliche Genie in Astronomie, Geographie, Technik und Architektur des alten Ägyptens beweist.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: