Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Römische Lagerräume in Tell Basta (Bubastis) freigelegt
Bei der Restauration des Palastes von Amenemhet III. stiess eine SCA-Mission auf Lagerräume aus griechisch-römischer Zeit
Von Gitta am 24.02.2002 um 12:37:46 

Im Zuge der Restaurationsarbeiten am Palast Amenemhet's III. in Tell Basta entdeckte eine Supreme Council of Antiquities (SCA) Mission Reste von Ziegelmauern auf einem Areal von 2.000 m, die zu griechisch-römischen Lagerräumen gehörten. Laut SCA-Generalsekretär Gaballah Ali Gaballah ist dies der bisher vollständigste Fund derartiger Räume. Innerhalb der Mauern wurden auch Keramikkrüge und Amulette gefunden.

Der Direktor der Lower Egypt Antiquities, Mohamed Abdul-Magsoud, sagte, der bereits 1962 freigelegte Ziegelpalast von Amenemhet III. wird derzeit mit einem Aufwand von 2 Mio LE instandgesetzt und restauriert. Der Palast beherbergt Hallen, Kammern, Säulen und Darstellungen von Feierlichkeiten zu Ehren der Göttin Bastet; ausserdem königliche Statuen von Amenemhet sowie Statuen seiner Minister.

Quelle:
http://www.uk.sis.gov.eg/online/html6/o180222g.htm

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: