Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Neue Funde aus der Zeit Ramses' II. auf dem Sinai
Ägyptisch-amerikanische Ausgrabungskampagne kann starten
Von Gitta am 24.03.2002 um 00:04:46 

Ein ägyptisch-amerikanisches Archäologenteam fand 10 steinerne Fragmente. Die darauf befindlichen Inschriften zeigen die Namenskartuschen Ramses' II sowie Kriegsszenen mit Streitwagen und Kriegsgefangenen. Auf einer Tafel ist Ramses II. in der kanonischen Szene des Erschlagens der Feinde dargestellt. Laut Muhammad Abdel-Maqsoud, dem Direktor der unterägyptischen Antikenbehörde, ist dies ein Hinweis auf den Standort des Forts "Höhle des Löwen", der zweiten Festung am Horus-Weg, gebaut unter Ramses II. Der Fund bestätige auch die Inschriften Sethos' I. an den Wänden des Karnak-Tempels.

Quelle (englisch)
http://www.uk.sis.gov.eg/online/html6/o170322o.htm

Nach dem Fund einer Grenzstele aus Kalkstein in Al Borg am Suez-Kanal, die ebenfalls Inschriften Ramses' II. trägt, ist es wahrscheinlich, dass noch ein drittes Fort am Horus-Weg existierte. Muhammad Abdel-Maqsoud gab grünes Licht für eine Grabungskampagne des ägyptisch-amerikanischen Teams.

Quelle (englisch)
http://www.sis.gov.eg/online/html6/o210322c.htm

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: