Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Restriktionen für den Besuch des Nefertari-Grabes
Die Besuchsmöglichkeiten des prachtvollen Grabes der Nefertari sollen scheinbar eingeschränkt werden
Von Gitta am 16.02.2003 um 20:39:29 

Das "Commitee on Egyptian Antiquities" entschied in seiner letzten Sitzung, das Grab der Nefertari nur noch zu bestimmten Anlässen für Besucher zugänglich zu machen. Grund ist, die Wanddekoration vor  zerstörerischer Feuchtigkeit zu bewahren. Ein Offizieller teilte mit, das Öffnen des Grabes für Publikum koste LE 10.000, zusätzlich zu den LE 100 Eintrittsgeld pro Person*. Ziel sei, dem Grab Gelegenheit zur "natürlichen Erholung" zu geben.

Quelle
http://www.uk.sis.gov.eg/online/html1/feb.htm

*Anmerkung:
Der Text in der ägyptischen Pressemitteilung ist wieder einmal nicht eindeutig: wer muss mit Kosten von LE 10.000 kalkulieren? Die Altertümerverwaltung? Reiseagenturen?

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: