Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
5.000 Jahre alte Mumie freigelegt
Fundort ist Sakkara
Von Gitta am 27.03.2003 um 23:19:53 

Eine Grabungsmission unter Zahi Hawass hat in Sakkara eine Mumie  freigelegt, die auf die Zeit des Königs Hor Aha datiert wird. Dabei dürfte es sich um den bisher ältesten einbalsamierten Körper handeln. Ausserdem fand man einen Sarg aus Zedernholz, ein aus dem Libanon importierter Werkstoff.

Quelle
http://www.uk.sis.gov.eg/online/html8/o250323b.htm

Und noch ein weiterer Artikel zu diesem Fund in Spiegel-online
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,242820,00.html

Artikel mit 7 Bildern:
http://derstandard.at/standard.asp?id=1256783

Auch Die Welt hat einen Artikel dazu:
http://www.welt.de/data/2003/03/31/60827.html

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: