Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Weitere Rückgabe antiker Stücke aus den USA
Neues vom Einsammeln gestohlener ägyptischer Artefakte in aller Welt
Von Gitta am 09.06.2003 um 16:27:31 

02.06.2003

Zwei seltene Stücke, ein falkenköpfiger Horus und ein Echnaton-Kopf, erreichten am 01.06.2003 den Kairoer Flughafen, begleitet von Mahmoud Allam, ägyptischer Botschafter in New York, nachdem sie einem amerikanischen Antiquitätenhändler abgenommen worden waren. Laut Allam ist die Zusammenarbeit zwischen dem SCA und dem amerikanischen Aussenministerium seit drei Jahren intensiviert worden, um gestohlene Stücke aus den USA zurückzuholen. "Der Echnaton-Kopf wiegt 25 kg und hat eine Größe von 30 cm*; die Horus-Statue ist 50 cm hoch", sagte Allam.

Quelle
http://www.uk.sis.gov.eg/online/html9/o020623f.htm

*Anmerkung
Ich frage mich, aus welchem Material dieser Kopf wohl bestehen mag.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: