Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Neues von Nofretetes Mumie?
Eigentlich nicht - nur Aufgewärmtes
Von Gitta am 09.06.2003 um 16:52:06 

Unter der Überschrift "Königin Nofrete's Mumie gefunden" wird in einem Artikel der Sunday Times Joann Fletcher zitiert, dass es sich bei der "younger woman" aus der Cachette im Grab Amenophis' II, aufgefunden 1898 zusammen mit zwei anderen Mumien, um Nofretete handeln soll. Dieses wäre das Resultat einer zwölfjährigen Untersuchung diverser Indizien. Angeführt werden Perückenfragmente und die Löcher in den Ohrläppchen. Auch ein abgebrochener Arm, der sich bei der Mumie befand, solle in seiner Haltung darauf hindeuten, da diese nur bei Königen oder Königinnen vorkomme.

Welche weiteren Untersuchungsergebnisse Joann Fletcher überzeugten, wird nicht erwähnt.

Quelle
http://www.timesonline.co.uk/article/0,,2087-706884,00.html

Anmerkung
Unter den drei im Amenophis-Grab entdeckten Mumien war auch eine sogenannte "elder lady", die wegen ihres ermittelten Lebensalters eigentlich eher als Nofretete in Frage kommt.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Iufaa E-Mail09.06.2003 um 17:08:21
und von Susan E. James vor ein oder zwei Jahren auch für diese "erklärt" wurde - nachdem sie andererseits für die Tiye zu jung  war.

Ich habe den Artikel von S.E. James aus kmt 12, 2, 2001 ins Fotoalbum gestellt (hier).




Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: