Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Weitere königliche Mumie in US-Museum?
Vorsichtige Vermutung der Direktion des Rosicrucian-Museums in San José
Von Gitta am 30.11.2003 um 21:52:49 

Nach der "Entdeckung" der vermeintlichen Mumie Ramses' I. in Atlanta meldet ein weiteres Museum in den USA, das Rosicrucian Egyptian Museum in San José, dass eine seiner Mumien möglicherweise die eines Königs ein könnte. Das Alter des Mumifizierten - ihm fehlen einige Zehen und ein Ohr - wird auf 30 bis 35 Jahre geschätzt. Ergebnisse von Untersuchungen mit modernen Methoden geben vage Hinweise, dass es sich um einen der noch vermißten Pharaonen handeln könnte.

"Wir könnten hier einen ägyptischen König erblicken", sagt die Kuratorin des Museums, Lisa Schwappach-Shirriff, "Er sieht aus wie ein Ramesside. Auch die Mumifizierungsmerkmale stimmen." Schwappach-Shirriff ist aufgeregt und zugleich beunruhigt darüber, was sie und andere Wissenschaftler in diesem Zusammenhang noch herausfinden könnten. Nach dem Gesetz müssen königliche Mumien an Ägypten zurückgegeben werden. Zumindest hat die Meldung die Aufmerksamkeit des führenden Ägyptologen der Welt erregt (?wer mag das wohl sein?), der San José im nächsten Frühjahr besuchen wird, um die Sache zu begutachten.

Die Mumie wurde bereits fotografiert, geröntgt und mit der Radiocarbonmethode datiert. Was jetzt noch aussteht, ist eine DNA-Analyse, obwohl sich heutzutage die Meinung durchsetzt, das diese zu zerstörerisch ist und ausserdem nicht zuverlässig genug, um antike Mumien zu identifizieren. Es kann also noch zwei bis fünf Jahre dauern, ehe man weiß, ob die Mumie königlich ist oder nicht.

Nach Atlanta nun San José: leise Zweifel sind sicher erlaubt (und wurden auch schon angemeldet), wenn plötzlich königliche Mumien wie Pilze aus dem Boden schießen


Quelle
http://beta.kpix.com/news/local/2003/11/20/Museum_Mummy_Could_Be_Egyptian_Royal.html

via
http://www.geocities.com/TimesSquare/Alley/4482/EEFNEWS.html

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Ramses777 E-Mail05.12.2003 um 07:33:44
Ich denke dass es sehr interresant ist.Ich hoffe auch dass es wirklich eine königlche Mumie ist.


Ramses777




Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: