Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Ägypten-Urlauber sollten Menschenansammlungen meiden
Nicht gerade beruhigend, diese Empfehlung des Auswärtigen Amtes
Von Gitta am 26.03.2004 um 09:53:01 

Berlin - Ägypten-Urlauber sollten sich derzeit von größeren Menschenansammlungen und Demonstrationen fern halten. Das rät das Auswärtige Amt in Berlin.

Anlass für den Hinweis ist die Tötung des Hamas-Führers Scheich Ahmed Jassin durch israelische Streitkräfte im Gaza-Streifen, der an Ägypten grenzt.

Wegen des Attentats haben auch die ägyptischen Behörden ihre Sicherheitsmaßnahmen verstärkt. Nach Angaben des Auswärtigen Amtes ist die Regierung des nordafrikanischen Staats konsequent bemüht, Bevölkerung wie Touristen vor Anschlägen zu schützen. Das gelte vor allem seit den Anschlägen islamistischer Terroristen im Jahr 1997.

Quelle
http://www.lvz-online.de/ratgeber/reise/4195_31078.html

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: