Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Alexandria: antike Universität ja oder nein?
Es mehren sich die Zweifel
Von Gitta am 04.06.2004 um 21:30:02 

Der "Universitäts"-Fund in Kom el-Deka, Alexandria, hat kontroverse Diskussionen unter Archäologen ausgelöst, welche Bestimmung die ausgegrabenen Gebäudereste - es wurde kürzlich in vielen Medien darüber berichtet - wirklich hatten.

Es wurden Fragen laut, ob es sich tatsächlich um antike Vorlesungsräume handelt oder ob man nicht vielmehr auf ein "Kunstzentrum" gestoßen ist. Die Lage der Ruinen östlich des römischen Amphitheaters mache Letzteres wahrscheinlicher. Die meisten Archäologen nehmen an, dass das ganze Theater ein Odeon war, in dem man Musikvorführungen und Kunstwettbewerbe durchführte. Die gefundenen Räume wären demnach also dem Kunstgenuss gewidmet gewesen.

Nach einer Meldung von Egypt online

versenden | drucken


Ähnliche Artikel:
Reste der Bibliothek von Alexandria entdeckt?

Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: