Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Reise ins (antike) Ich
CT-Technik erlaubt Einblicke in Londoner Museums-Mumie
Von Gitta am 03.07.2004 um 11:16:56 

London ist eine Reise wert - natürlich auch durch die ägyptologische Brille gesehen. Und hier bietet die Stadt nun eine weitere Attraktion.

In einem für 112 Besucher hergerichteten "Kinosaal" im British Museum kann man seit dem 01.07.04 Anteil nehmen an einer "Reise durch die Mumie des Nesperennub". In einer 22-minütigen Show auf einer 3,7 x 12,7 m großen Leinwand wird mit Hilfe der Computertomographie Schicht für Schicht abgetragen, ohne dass dem Gerechtfertigten auch nur ein Haar gekrümmt wird. Der Besucher schaut bei dem Spektakel durch eine Polarisationsbrille. Der unversehrte Sarkophag des Nesperennub kann gleich anschließend in einem Nebenraum besichtigt werden.

Nach einer Meldung von heise online, wo auch die angewandte Technik in weiteren Details beschrieben wird.
(via NFH)

versenden | drucken


Ähnliche Artikel:
Virtual Reality Mummy

Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: