Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Kalksteinobjekt mit Inschriften gefunden
Fund könnte auf römischen Tempel hinweisen
Von Gitta am 08.08.2004 um 21:56:17 

In einem Dorf in der Provinz Sharqiah (etwa 100 km nordöstlich von Kairo) wurde eine einzelne Kalksteinplatte mit Inschriften gefunden. Sie zeigt eine Opferszene und Teile der Kartusche eines römischen Kaisers. Zahi Hawass, Chef des SCA, wird eine Expedition entsenden, um das gefundene Stück aufzunehmen und nach weiteren Fragmenten zu forschen. Möglicherweise befand sich an diesem Ort einst ein römischer Tempel.

Nach einer Meldung von Egypt Online

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: