Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Museumskeller wird aufgeräumt
"Entrümpelung" im Museum von Kairo in vollem Gange
Von Gitta am 05.10.2004 um 22:30:44 

Die Online-Ausgabe der  Schwäbischen Zeitung berichtet in einer kleinen Reportage über die Aufräumarbeiten im Keller des Ägyptischen Museums Kairo. Eine Mammutaufgabe für den SCA und die Direktorin des Museums, Dr. Wafaa El-Sadik. Ein Teil der Kellerräume ist bereits ausgeräumt und renoviert, aber mit dem restlichen Gemäuer wird man wohl noch einige Zeit zu tun haben. Ehe die Kellerräume nach archivarischen Regeln wieder bestückt werden können, müssen zudem zunächst die Mauern trockengelegt und isoliert werden.

Der Museumskeller scheint über die Jahrzehnte den Charakter einer großen Rumpelkammer gehabt zu haben. Objekte wurden abgestellt wo gerade Platz war - ohne schriftliche Aufzeichnungen oder gar Dokumentationen. So kann man die Initiative, das Durcheinander jetzt zu entwirren, nur begrüßen. Wer weiß, welche Schätze dort noch schlummern.

versenden | drucken


Ähnliche Artikel:
Kairoer Museumskeller ein Bermuda-Dreieck
"Aufräumaktion" im Ägyptischen Museum Kairo

Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: