Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Briefe, Listen, Rechnungen
Ostraka-Datenbank der LMU München
Von Gitta am 27.12.2004 um 22:36:49 

Ein "Damals"-Artikel erinnert unter dem Titel "Scherben der Geschichte" an ein Projekt der LMU München. Mit DFG-Fördermitteln wird am Ägyptologischen Institut der Universität eine umfangreiche Datenbank angelegt, in der die zahllosen Ostraka der Thebaner Arbeitschaft erfasst werden sollen. Jedes Stück wird mit einem Foto der Vorder- und Rückseite präsentiert und die zugehörigen Texte stehen jeweils als Transkription und in der Übersetzung zur Verfügung. Selbstverständlich ist auch die Möglichkeit der Recherche gegeben. Die Daten-Basis bilden verschiedene Ostraka-Sammlungen (Qurna, Berlin, München).

Obwohl noch im Aufbau befindlich, ist die Anzahl der Einträge in die Datenbank schon jetzt beachtlich. Auf jeden Falle lohnt es sich, einmal darin zu stöbern:

Deir el Medine online

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: