Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Roboter und Pyramide
Der letzte Stand
Von Gitta am 25.12.2005 um 18:42:57 

Auf der Webseite von Zahi Hawass wird berichtet, dass neben der Universität Singapore sich auch ein Wissenschaftler aus Hongkong mit der Konstruktion eines Roboters beschäftigt hat, der die Schächte der Königinnenkammer in der Großen Pyramide untersuchen soll. Der chinesische Roboter arbeitet vollkommen unabhängig, kann jedoch über eine Kabelverbindung mit dem Gerät aus Singapore zusammengeschlossen werden. Neu ist, das dieser Roboter in der Lage ist, in den Schächten liegende Teile und Schutt einzusammeln.

Die Entscheidung über den Einsatz der Geräte soll nunmehr bald getroffen werden.

versenden | drucken


Ähnliche Artikel:
Erneute Untersuchung der Cheops-Schächte in Aussicht

Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: