Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Seltene antike ägyptische Objekte demnächst online
Wer sagt, dass Sie Ägypten nicht bequem von ihrem Haus aus erforschen können.
Von Iufaa am 15.09.2006 um 20:57:31 

Der Egypt State Information Service meldet am 15. Sept. 2006:
Diejenigen, die eine Leidenschaft für die alte ägyptische Zivilisation haben, können demnächst ihrer Sehnsucht nachgeben, indem sie sich über Eternal Egypt beim ägyptischen Museum in Turin, Italien, einloggen, hat der Vizedirektor des Centre for Documentation of Cultural and Natural Heritage (CULTNAT) mit Sitz in Kairo gesagt.

CULTNAT, eine Tochtergesellschaft der Bibliothek Alexandrina, und das Ägyptische Museum in Turin haben am Donnerstag eine Zusammenarbeit unterzeichnet, die diesem Zweck dienen soll, sagte Eglal Bahgat in einer Erklärung.
Nach der Vereinbarung wird Ägypten eine Sammlung von antiken Objekten, die im Ägyptischen Museum in Turin ausgestellt sind, auf der Website "Eternal Egypt" publizieren, sagte Bahgat.

Mehrere Antiquitäten aus dem Grab-Nr. 8, die in Luxor 1906 entdeckt wurden, werden u.a. gezeigt. Die Grabstätte wurde intakt mit seinen gesamten Grabbeigaben gefunden, sagte Bahgat. Das und vieles mehr erwartet die Ägyptomanen beim Besuch der Website.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Maatkara16.09.2006 um 20:08:54
Das finde ich toll!
Ich wünschte nur dass viel mehr Objekte auch von Cairo on-line erreichbar weren.



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: