Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Wiss. Ergebnisse der CT-Untersuchungen von Tut werden heute publiziert
RSNA Mitteilung
Von Iufaa am 27.11.2006 um 13:05:50 

Die RSNA (Radiological Society of North America) will heute auf einer Konferenz die wiss. Ergebnisse der CR-Untersuchungen an der Mumie Tutankhamuns vorstellen.

Vorab gab es mit der Ankündigung die folgende Pressemitteilung. In dieser Pressemitteilung ist folgende Zusammenfassung enthalten:

- Zustand der Mumie miserabel, Mumie ist in mehrere Teile zerstückelt worden (von Carter & Co.), kleinere Teile fehlen;
- Todeasalter 18-20 J., Körperlänge ca. 180 cm;
- in der Schädelhöhle liegen zwei Knochenfragmente, eins davon an einen andere Ort als bei früheren Untersuchungen, ist also frei liegend; dies schließt eine prämortale Verletzung der Knochen aus;
- eine prämortale Fraktur des linken Femurs (Oberschenkel) mit einer offenen Wunde könnte eine Infektionskaskade in Gang gesetzt haben, die letztlich zum Tode geführt haben könnte;
- es gbt keine Hinweise auf angeborene oder schwere chronische oder akute Knochenerkrankungen.



versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: