Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Louvre kauft medizinischen Papyrus an
Unpublizierter hieratischer Papyrus
Von Iufaa am 08.06.2007 um 09:36:00 

Der Louvre meldet den Ankauf eines:
Papyrus médical égyptien du Nouvel Empire (1550-1050 av J.C.)"
[Egyptian medical papyrus of the NK (1550-1050 BC)].
Der Erwerb des bisher unpublizierten, hieratischen Papyrus wurde von der Gruppe Ipsen gesponsort.

Der Papyrus ist ca. 7 m lang und besteht aus 8 Blättern - insofern der umfangreichste nach dem pEbers. Die Vorderseite beschreibt Krankheiten und Heilmittel, von denen schon einige bekannt sind. Der Text stammt vermutlich aus der Zeit von Thutmosis III oder Amenophis II.
Die Rückseite, von einem anderen Schreiber verfasst, enthält längere Beschreibungen von Krankheiten und zusätzlich ein paar magische Texte, ohne Parallelen. Dieser Teil ist vermutlich rund 150 Jahre jünger und stammt aus ramessidischer Zeit.

via EEF News

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: