Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Mumie von Thutmosis I. gesucht
Zahi H. on tour
Von Iufaa am 04.07.2007 um 18:44:54 

Die ägyptische Nachrichtenagentur meldete am Dienstag, den 3.7.2007, laut Reuters, dass Hawass jetzt mittels zusätzlicher DNA-Untersuchungen prüfen läßt, ob es sich bei einer bisher nicht identifizierten Mumie um die Thutmosis I. handeln könne.

Nachdem sich bei den aktuellen Untersuchungen zu Hatschepsut und anderen Mumie aus den Anfängen der 18. Dynastie heraustellte, dass die bisher für Thutmosis I. gehaltene Mumie (JE 26217, CG 61065) für diesen zu jung sei und außerdem an einer Pfeilwunde gestorben ist, wurden jetzt weitere DNA-Untersuchungen initiert. Um welche Mumie es sich handelt, wurde nicht mitgeteilt.

Mittlerweile wurde die ehemalige Mumie von Thutmosis für ihre nicht-königliche Abstammung "bestraft" und aus dem Raum für "königliche Mumien" im Kairener Museum entfernt -> Egypt State Infromation Service.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Pat-Sachmet05.07.2007 um 00:33:50
Aha, wußte ich doch das er weiteren Mumien in Peto hat, der alte Schlaufuchs!!!!! Da steht uns wohl wieder was interessantes bevor, denke ich.



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: