Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Siedlung aus dem Alten Reich entdeckt
Mitteilung des SCA
Von Iufaa am 16.07.2007 um 21:23:27 

Middle East Times online meldet am 16.7.2007, dass ein tschechoslovakisch-ägyptisches Team in der westlichen Wüste in der Gegend von Bahariya eine Siedlung aus der Zeit der Pyramidenbauer gefunden hat.
Es ist die erste Siedlung aus dem Alten Königreich [2687 to 2191 BC] in der westl. Wüste, so Hawass. Nicht weit von der Gegend, wo die "Goldenen Mumien" gefunden wurden, stieß man auf Überreste (Mauern, Gebäude, Tonscherben, etc.) einer Siedlung.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Iufaa17.07.2007 um 23:13:52
Barta selber bewertet in einer email an EEF die Entdeckung als wichtig, aber nicht spektakulär:

Er schreibt dort:
This year we were able to sample three squares 10 x 10 m. They show traces of mudbrick
structures and vats. More must be done, of course, in the future. The
pottery found features some Meidum ware and beer jars, most of the sherds
originating from low biconical stands, storage vessels and some strange
double-cup sets. The site is called Gard el Abiad and is situated in the
oasis of El Hayez some 54 kms south of Baharia. The site lies not far from
the eastern scarp descent, probably on the shore of what was a holocene
lake. We may only speculated if this was a station used by the caravans
heading further to the west deep into the Western desert or part of a larger
permanent settlement or both. In my view, it is not spectacular but
important site.

via owner-eef@lists.yale.edu

Herbert23.07.2007 um 00:20:08
gibt es etwas konkreteres als diese Meldung?



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: