Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Obelisk von Axum wird wieder aufgestellt
Wahrzeichen Äthiopiens
Von Iufaa am 24.10.2007 um 19:14:21 

Middle East Times online berichtet am 24. Oktober, dass Äthopien damit begonnen hat, den berühmten Obelisken von Axum, eine Grabstele aus Granit, wieder aufzustellen. Die Wiedererrichtung soll im Sept. 2008 abgeschlossen sein.

Vertreter der Unesco, die die Aktion überwachen, teilten mit, dass die vorbereitenden Arbeiten zur Errichtung des rund 1700 Jahre alten Objekts jetzt abgeschlossen. Italienische Soldaten hatten den 24 m hohen Obelisken vor rund 70 Jahren als Kriegsbeute aus Äthiopien auf Befehl Mussolinis abtransportiert. Der in drei Teile zerlegte Obelisk wurde 2005 von Italien an Äthiopien zurückgegeben.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: