Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Was nicht sein kann, das nicht sein darf!
Dr. Zahi H. schimpft
Von Iufaa am 28.01.2008 um 14:33:37 

In der Ä-Blatt-Meldung vom 27. Januar 2008 wurde berichtet, wie B. Kemp die Befunde an skeletalen Überresten interpretiert, die in einer Nekropole bei Amarna gefunden wurden.

Laut Mitteilung des Egypt State Information Service weist Hawass die Darstellungen von Kemp zurück und betrachtet sie als Entstellung der Geschichte eines großen Pharaos und die Erbauung seiner Hauptstadt.
Hawass weist die Aussagen als Unsinn ohne wissenschaftlichen Beleg zurück. Statt dessen erläuterte Hawass:
Zitat:
.... that ancient labourers used to live beside the royal palace and get the best food daily to be able to continue their work.
.

Man ist versucht zu sagen: Es hat sich anscheinend nicht viel geändert in Ägypten!

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Lutz28.01.2008 um 20:38:48
Ob da vielleicht bald ein ägyptisches Team graben wird ? Ohne Mr. Barry Kemp ?



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: