Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Seltene Goldmünzen auf dem Sinai gefunden
Münzen Kaisers Valens
Von Iufaa am 14.04.2008 um 20:41:20 

Der Egypt State Information Service meldete am 14.4.2008, dass ein ägyptisches Team auf dem Sinai in der Gegend von Sail Al-Toffaha zwei seltene Goldmünzen des oströmischen Kaisers Flavius Valens, der Ägypten von 364 bis 378 n. Chr. beherrschte, gefunden hat.
Die Münzen zeigen auf der einen Seite jeweils das Gesicht des Kaisers, der auf dem Kopf einen Lorbeerkranz trägt, die andere Seite zeigt den Kaiser in kriegerischer Haltung.

Siehe weitere Angaben auf -> Daily Star Egypt

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: