Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Pharaonische Inschrift in Syrien entdeckt
Zeit von Ramses II
Von Iufaa am 30.06.2008 um 21:01:06 

AFP meldete vor 2 Tagen, dass syrische Archäologen 25 km östlich von Damaskus eine Steintafel mit einer pharaonischen Inschrift gefunden haben.

Die Tafel aus Granit ist 70 x 50 cm groß, und zeigt das Bein eines Königs und dahinter den Fuss Amuns. Der Name Amuns ist im Text erkennbar. Der Text macht eine Erstellung der Stele in der Zeit von Ramses II. wahrscheinlich, aber das Datum ist unleserlich.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: