Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Hieroglyphen in Hamburg - Erste neue Grammatik des Ptolemäischen seit 100 Jahren
Pressestellt der Uni Hamburg teilt mit
Von Iufaa am 16.10.2008 um 21:22:20 

Der Informationsdienst der Wissenschaften berichtet, das Prof. Kurth, der emeritierte Leiter des Faches Ägyptologie an der Universität Hamburg, den zweiten, abschließenden Teil einer neuen und umfassenden Einführung in die Grammatik des Ptolemäischen fertig gestellt hat.

Diese Grammatik des Ptolemäische ist die erste neue Bearbeitung seit 100 Jahren. Entstanden ist die neue Grammatik im Rahmen des EDFU-Projektes, das Prof. Kurth 1986 gegründet hat. Daher das Material für diese Grammatik auch zu großen Teilen aus den Inschriften des Tempels von Edfu.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: