Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Kupferminen aus der Zeit Salomos identifiziert
Neue Datierung bekannter Mine in Jordanien
Von Iufaa am 28.10.2008 um 10:26:32 

Der Spiegel berichtet über die Neudatierung einer Kupfermine bei Khirbat en-Nahas in Jordanien.

Die Mine war bereits von Nelson Gluck in den 40ziger Jahren des letzten Jahrhunderts entdeckt worden. Er war auch überzeugt, die Kupfermine König Salomons gefunden zu haben. Ausgabungen brit. Archäologen in den 70ziger Jahren des letzten Jahrhunderts datierten die Mine aber auf das 7.Jhd v. Chr.

Aktuelle Untersuchungen mittels Radiocarbonmethode durch ein Team der University of California in San Diego unter Leitung von Thomas Levy datieren die ältesten Kohlefragmente jetzt allerdings in 10. Jhd v. Chr.


Siehe auch EurekAlert

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: