Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Statue von R. II. wird freigelegt
Größte bisher gefundene Granitstatue von Ramses II; Fund in Sohag
Von Iufaa am 13.12.2008 um 19:00:01 

VoaNews meldet am 13. Dezember, dass eine Kolossalstatue von Ramses II., die 1991 in Sohag - bei Bauarbeiten zur Errichtung eines Fundaments für eine Poststation - entdeckt wurde, jetzt unter Aufsicht der ägypt. Altertumsbehörde (SCA) freigelegt wird.

Bisher wurde die Freilegung der Granitstatue, die Zahi Hawass als die größte jemals gefundene Statue von Ramses II. bezeichnete, durch einen muslimischen Friedhof blockiert. Inzwischen wurde die menschl. Überreste aus diesem Friedhof woanders neu bestattet.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Geistsucher13.12.2008 um 21:42:04
Seit siebzehn Jahren warten die jetzt also auf eine Poststation ! Ts, ts, ts



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: